Über die Autorin

Die Kulturwissenschaftlerin Stephanie Ristig-Bresser war acht Jahre lang als PR-Referentin bei einem Weltkonzern beschäftigt, bevor sie sich für die Freiberuflichkeit als Redakteurin und Wegbegleiterin von Menschen entschied – immer auf der Suche nach Wesentlichkeit, ihrer Ausdrucksform, ihrem Beitrag für eine gute Welt.

Als Aktivistin u.a. als Projektkoordinatorin für Transition Deutschland und Online-Redakteurin für die Gemeinwohl-Ökonomie tauchte sie in die Vielfalt der Transformationsszene ein und entdeckte, wie groß diese Bewegungen bereits sind. Mit ihrem Buch, Vorträgen, Workshops und weiteren Medien möchte sie auch Dich bewegen, zum Teil des Wandels zu werden, den es für eine bessere Welt braucht. Und sie ist sicher: Der Wandel zu einer besseren Welt ist nicht mehr zu stoppen. Irgendwann wirst du gar nicht mehr anders können, als mitzumachen…

Wenn du noch mehr über mich wissen willst, dann kannst du hier mehr erfahren.