… ist ganz einfach, denn es beruht auf lediglich drei Fragen. Und es ist bereits Jahrtausende alt. Denn ähnlich wie die Nachhaltigkeit entspringt es den fest verankerten Lebensprinzipien dieser Welt.

Die drei Fragen lauten:
• Ist es wahr?
• Ist es gut?
• Ist es wesentlich?

Sie stammen von Sokrates und galten ursprünglich für eine gelungene und wesentliche Kommunikation. Eine Kommunikation ohne Müll eben. Doch sind auf alle Lebensbereiche übertragbar.

Ich habe sie hier in diesem Artikel rund um einen nachhaltigen Lebensstil aufgeschrieben:
https://compassioner.com/allgemein/drei-fragen-die-dich-zu-einem-guten-nachhaltigen-lebensstil-fuehren/

Übertragen auf Deinen Konsum mit möglichst wenig Müll kannst Du die Fragen SO verstehen:
• Ist es wesentlich? = Brauche ich dieses Produkt wirklich?
• Ist es wahr? = Verfügt das Produkt über eine „reine“ Lieferantenkette?
• Ist es gut? = Wie ist seine Qualität? Ist Langlebigkeit garantiert?

Vielleicht magst Du Dir diese Fragen gelegentlich stellen und damit immer bewusster konsumieren.
Ich wünsche Dir viel Freude dabei!

****************************

Du magst mehr Inspirationen dieser Art?
Mein Buch Make World Wonder ist voll davon: Schau in die Leseprobe:
https://make-world-wonder.net/leseprobe/
Und hier kannst Du ein Buchexemplar & weitere Dankeschöns vorbestellen:
https://www.startnext.com/make-world-wonder
Hier geht es zum Buchtrailer:
https://www.youtube.com/watch?v=IPFVdP_BGK0&t=4s

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.