„WeQ – na, das hat doch mit Peter Spiegel zu tun“, dachte ich mir so, als mich Ellen Uloth mit Theresia Maria Wuttke, meinem Interview-Gast dieser Podcast verknüpfte, und ich ein wenig auf ihrer Website recherchierte.

Doch: Weit gefehlt! Theresia, die u.a. als Coach und Wegbegleiterin von Führungskräften und Teams tätig ist, verwendet diesen Begriff bereits seit fast zehn Jahren. Derzeit ist Theresia mit dem Aufbau eine WeQ-Netzwerkes beschäftigt. Auch ansonsten enthält das Gespräch einige Überraschungen und Tiefen.

Denn Theresia Maria Wuttke ist eine bemerkenswerte Frau und Unternehmerin,

die auf einen sehr reichen und intensiven Berufs- und Lebensweg zurückblickt.

Zur Einstimmung schau Dir hier gern ein kurzes Porträt von Theresia an, das der MDR für die Sendung „selbstbestimmt“ über sie machte:

Ursprünglich Bankerin zog es sie bald in die Pädagogik. Sie begründete die Hospizbewegung mit und faszinierte sich für das hirngerechte Lernen ermöglichte es u.a. Menschen mit sog. geistigen Behinderungen das Abitur zu machen, später studierte sie Psychotherapie nach Carl Gustav Jung, außerdem erlernte sie verschiedene Meditationsformen. Dann wirkte als einige Zeit als Psycho- Therapeutin, bis es sie zur Tätigkeit als Coach und Wegbegleiterin von Führungskräften und ihren Teams zog. Außerdem bietet sie eigene integrale Ausbildungen und beschäftigt sie sich mit dem Aufbau eins WeQ-Netzwerkes. Was das ist, wirst im Interview erfahren.

Die weiteren Themen unseres Gesprächs sind:

  • wie Du und ich unsere innere Führung gerade in Zeiten der Krise schulen können,
  • die psychoanalytischen Wurzeln des integralen Ansatzes,
  • der Segen und die Kraft des Ich-Bin und wie Du und ich sie fördern können,
  • wie wir wieder in Einklang mit der Schöpfung kommen und damit achtsamer mit uns selbst und unserer Umwelt umgehen können

und natürlich sprechen wir auch über den Unternehmenskongress Sinn.Macht.Gewinn.

Ich wünsche Dir viel Freude und Inspiration bei diesem Gespräch – die Shownotes findest Du unterhalb des Videos:

Shownotes:

 

  • Ansatz der Salutogenese: https://de.wikipedia.org/wiki/Salutogenese
  • Theodor Dierk Petzold (2010): Praxisbuch Salutogenese – warum Gesundheit ansteckend ist.Bestellen bei Buch7.de
  • Peter Spiegel (2019): WeQ-Economy – Wege zu einer Wirtschaft für den Menschen – Bestellen bei Buch 7.de
  • Peter Spiegel (2015): WeQ – More than IQ – Abschied von der Ichkultur – Bestellen bei Buch7.de
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.